Zum Inhalt springen

Hawk-Eye

Hawk-Eye

Wer braucht schon im Amateur-Tennis ein Hawk-Eye? Die altmodische Suche auf den Knie mit dem Zeigefinger im Sand reicht doch vollkommen aus. Oder wie es die Tennisproleten ausdrücken: Einfach solange darauf zeigen, bis es passt.

📸 www.instagram.com/roadtotennis_champ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung