Durchblick

Durchblick

Amateur-Tennis ist, wenn man mit jedem Schluck mehr Durchblick beim Tennis bekommt.

Hat nicht jeder gerne den Durchblick. Sei es beruflich, im privaten oder eben auf dem Tennisplatz. Leider ist das aber nicht immer so. Warum treff ich den Ball nicht mehr richtig? Wieso ist die Rückhand schon wieder im Netz? Weshalb hab ich denn erneut einen Doppelfehler gemacht? Wenn Tennis einfach wäre, wäre es kein Tennis. Es ist eben nicht immer so leicht beim Tennis zu durchschauen, was man falsch macht oder vielleicht auch was der Gegner einfach besser macht.

Es gibt unzählige weitere solcher Beispiele, bei denen einem der nötige Durchblick fehlt. Aber erfreulich ist, dass wenn man das Gefühl hat, durch eine nur zum Teil durchsichtige, mit Kohlensäure angereicherte, leicht schaumige trübe Flüssigkeit blicken zu müssen. Dann kann man diese Flüssigkeit einfach austrinken und schon hat man wieder den Durchblick! Die Klugscheißer unter euch werden jetzt sagen: „Dann stell doch das Bier zur Seite.“ Oder „Don’t drink and play tennis.“ Das ist aber natürlich keine Option. Klugscheißerisch soll außerdem angemerkt sein, dass es nicht immer nur um Bier geht, auch wenn das Bild das suggeriert. Wein, Sekt, Aperol oder ähnliche Getränke sind natürlich ebenso hilfreich oder auch nicht. Und zur zweiten Bemerkung sei gesagt: Es gibt keine Promille-Grenze für das Tennisspielen. Eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht in der Regel nicht, wenn Sport und Flüssigkeitsaufnahme kombiniert werden.

Natürlich birgt das Bild auch eine gewisse Tragik. Das Bier ist nämlich fast leer. Manch einem treibt das die Tränen in die Augen. Wir in der Redaktion sind uns aber sicher, dass ausreichend Nachschub vorhanden war. Der Nachschub mag die Sicht im ersten Moment zwar ein wenig trüben. Aber wir wissen ja jetzt, was zu tun ist, um wieder den vollen Durchblick zu bekommen.

Vielen Dank an den TSV RAIBA Hall für diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.