Das „sichere“ Doppel

Das "sichere" Doppel

Amateur-Tennis ist, wenn das „sichere“ Doppel haushoch verliert.

Das ist übrigens auch die Antwort auf die Frage: Wie kann es sein, dass man bei 4:2 nach den Einzeln am Ende noch verliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.